Qualifizierung für den 3D-Druck

Nutzen Sie unsere Onboarding-Services, um Ihre 3D-Druck-Reise zum Erfolg zu führen.
Profitieren Sie von unserem Fachwissen in den Bereichen additive Fertigung, Materialien, Design und Qualifizierung.

Identifizierung & Validierung

Replique hilft Ihnen, 3D-druckbare Ersatzteile unter wirtschaftlichen und technischen Gesichtspunkten zu identifizieren.

Nicht jedes Ersatzteil ist für den 3D-Druck geeignet. Daher analysieren wir Ihre Ersatzteilbestände hinsichtlich technischer und wirtschaftlicher Faktoren wie Materialeigenschaften, Größe, Bedarf und Vorlaufzeiten. In der Regel führt dies zu etwa 7-10 % druckbaren Teilen. In einem nächsten Schritt validieren wir die Ersatzteile in einem Testdruck und erstellen ein Angebot. Anhand der technischen und wirtschaftlichen Anforderungen speichern wir die digitalen Entwürfe in unserem digitalen Warenlager, sodass sie über unser 3D-Druck-Netzwerk nach Bedarf und dezentral gedruckt werden können.

Qualification Replique
Material & Technology Choice Replique

Material- & Technologieauswahl

Um eine hohe Qualität aller gedruckten Teile zu gewährleisten, wählen wir das richtige Material und die richtige Technologie.

Die additive Fertigung bietet eine breite Palette verschiedener Technologien, die für unterschiedliche Zwecke eingesetzt werden. Sie basieren auf Flüssigkeiten, Pulvern oder Feststoffen. Der 3D-Druck ermöglicht die Verwendung vieler verschiedener Materialien wie Thermoplaste, Metalle, Keramiken und Biochemikalien. Die Auswahl des richtigen Material-Technologie-Mix ist ohne Vorkenntnisse komplex. Je nach Anforderung an Ihr Teil (z. B. Steifigkeit, Härte, UV-Beständigkeit) können wir das richtige Material und die richtige Technologie für Ihre Teile auswählen.

Simulation & Redesign

To produce lighter, stronger and more durable spare parts we offer simulation and design services.

Mit Hilfe von Simulation können wir die Thermomechanik während der Fertigung visualisieren und diese optimieren, was zu einer Produktion von qualitativ hochwertigen und hochpräzisen Ersatzteilen führt. Sofern wir das Potenzial zur Topologie- oder Druckbarkeitsoptimierung sehen, können wir das Konstruktionsdesign neu gestalten, was zu leichteren und haltbareren Teilen führt. Durch Gewichtsoptimierung können Energie, Kosten und CO2-Emissionen während der Nutzungsphase Ihres Produkts reduziert werden.

Simulation Replique
reverse engineering replique

Zeichnungen konvertieren & Reverse Engineering

Wir können Ihre 2D-Zeichnungen in ein 3D-Modell umwandeln oder Ihr fertiges Teil in eine digitale Konstruktionszeichnung umwandeln.

Vor allem für ältere Ersatzteile sind Konstruktionszeichnungen oft nicht mehr verfügbar und CAD-Dateien sind in der Regel überhaupt nicht vorhanden. Diese „Altteile“ eignen sich jedoch meist besonders gut für den 3D-Druck, da sie mit herkömmlichen Produktionsmethoden nicht mehr kosteneffizient hergestellt werden können. Aus diesem Grund bieten wir Dienstleistungen für Reverse Engineering und die Umwandlung von 2D-Zeichnungen in 3D-Dateien an. Durch die Speicherung des neuen 3D-Designs in unserem digitalen Warenlager können Sie bei Bedarf Ersatzteile für veraltete Anlagen auf Abruf herstellen.

Ihre 3D-Druck-Reise mit Replique

Identifizierung und Validierung von 3D-druckbaren Teilen

Mit Replique können Sie Ihr 3D-Druckprojekt mit einer schnellen und zuverlässigen Teileidentifikation starten.

Identifizierung und Validierung von 3D-druckbaren Teilen

Mit Replique können Sie Ihr 3D-Druckprojekt mit einer schnellen und zuverlässigen Teileidentifikation starten.

Material- und Technologieauswahl

Um Ihre Teileanforderungen zu erfüllen, wählen wir die richtige Technologie und das richtige Material für Sie aus.

Material- und Technologieauswahl

Um Ihre Teileanforderungen zu erfüllen, wählen wir die richtige Technologie und das richtige Material für Sie aus.

Qualifizierung des Produktionsprozesses

Wir legen die richtigen Produktionsparameter für einen zuverlässigen Betrieb fest. Falls erforderlich, qualifizieren wir den Prozess gemeinsam mit einem Produktionspartner.

Qualifizierung des Produktionsprozesses

Wir legen die richtigen Produktionsparameter für einen zuverlässigen Betrieb fest. Falls erforderlich, qualifizieren wir den Prozess gemeinsam mit einem Produktionspartner.

Speichern der Teile in unserem digitalen Warenlager

Nach dem Onboarding-Prozess können Sie Ihre Ersatzteile virtuell lagern, was zu geringeren Kosten für die Lagerhaltung und höherer Flexibilität führt.

Speichern der Teile in unserem digitalen Warenlager

Nach dem Onboarding-Prozess können Sie Ihre Ersatzteile virtuell lagern, was zu geringeren Kosten für die Lagerhaltung und höherer Flexibilität führt.

Produktionsstart unter Nutzung unseres Produktionsnetzwerks

Nachdem die Ersatzteile für die additive Fertigung qualifiziert und in unser digitales Warenlager hochgeladen wurden, beginnt unser Produktionsnetzwerk mit der Fertigung.

Produktionsstart unter Nutzung unseres Produktionsnetzwerks

Nachdem die Ersatzteile für die additive Fertigung qualifiziert und in unser digitales Warenlager hochgeladen wurden, beginnt unser Produktionsnetzwerk mit der Fertigung.

Möchten Sie mehr erfahren?

Wir freuen uns, von Ihren zu hören! Kontaktieren Sie uns für einen Austausch.